Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
FERIENWOHNUNG KROATIEN - URLAUB IN KROATIEN www.villa-malu.com - Kroatien - Apartments, Ferienwohnungen, Reiseinformationen & Meer
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 901 mal aufgerufen
 Tip's für Ausflüge und Unternehmungen in Kroatien und im Kroatienurlaub
villa-malu Offline



Beiträge: 873

08.10.2006 11:43
Krka-Nationalpark Sibenik antworten

Krka-Nationalpark Šibenik

Trg Ivana Pavla II, br. 5 p.p. 154 - HR - 22001 Šibenik

Telefon: (022) 217 720
Fax: (022) 336 836
Internetsite: http://www.npkrka.hr

interessante deutsche Seite: http://www.nationalpark-krka.de

Der Nationalpark bietet mit seiner üppigen Natur und seinen zahlreichen Wasserfällen einen beeindruckenden Kontrast zu der nahegelegenen Küste.

Kommentare:
Der Nationalpark erstreckt sich über den gesamten Wasserlauf des Flusses Krka, der am Fuße des Dinara-Gebirges, dem höchsten Gebirge Kroatiens, entspringt. Die 72 km lange Krka hat auf ihrem Weg zum Meer tiefe Schluchten gegraben und natürliche Barrieren aus Schichten mit Kalksinter und Wasserpflanzen (Travertin) überwunden. Insgesamt gibt es in dem Park sieben Travertinbarrieren mit Wasserfällen, wobei die Barriere von Skradinski Buk die schönste ist. Der häufig mit dem Nationalpark der Plitvitce-Seen verglichene Krka-Nationalpark bietet nach den Stränden und der Macchia-Vegetation am Meer eine willkommene Abwechslung.

Info: http://www.villa-malu.com


ein Info- Linkservice von http://www.villa-malu.com

Ferienwohnungen, Apartments in Kroatien http://www.villa-malu.com Urlaub & Meer
Kroatien - unberührte Natur



http://www.villa-malu.com/villamalu_pirovac_kroatien.jpg

villa-malu Offline



Beiträge: 873

14.06.2007 22:03
#2 RE: Krka-Nationalpark Sibenik antworten

Krka Nationalpark in Dalmatien (Sibenik)
Der Nationalpark KRKA in Kroatien ist ein weites, unverändertes natürliches und großartiges Gebiet in Kroatien von außerordentlichem und beeindruckendem Naturwert. Das Gebiet der Krka Wasserfälle wurde im Jahre 1985 zum Nationalpark «Krka» ernannt und ist somit der siebte Nationalpark Kroatiens. Der Nationalpark liegt zur Grenze in dem Gebiet Šibenik-Knin
und umfasst eine Oberfläche von 109 km, entlang des
Krka- Flusslaufes, nämlich: zwei Kilometer flussabwärts
von Knin nach Skradin und dem unteren Verlauf von Cikola. Mit seinen sieben Travertinwasserfällen und mit seiner gesamten Falllänge von 242 m stellt Krka ein natürliches Karstphänomen dar. Ein beeindruckendes Naturerlebnis in Kroatien.

Der Nationalpark ist mit seiner Flora und Fauna für Erwachsene ebenso beeindruckend wie für Kinder. Der Wanderweg durch den Nationalpark ist bei sehr heißem Wetter ein wenig anstrengend, jedoch ist die durch die Wasserfälle mit Wassertröpfchen angereicherte Luft angenehm erfrischend. Zudem bieten die vielen wasserführenden Bächen im Nationalpark erfrischendes Berg- und Quellwasser. Wir konnten uns von machen Stellen nicht mehr losreisen und waren von beeindruckenden Kulissen der urwaldartigen Wäldern und rauschendem mächtigem Wildwasser der Wasserfälle begeistert.

Die Anreise kann mit dem Fahrzeug wie auch mit dem Boot erfolgen.
Bei der Anreise mit dem Fahrzeug fahren Sie ab Sibenik in Richtung Skradin wo das Fahrzeug auf einem bewachten Parkplatz abgestellt werden kann.
Ab diesem Parkplatz gibt es die Möglichkeit die Krka Wasserfälle mit dem Boot auf kurzer Strecke anzufahren. Die Boote fahren von Skradin in regelm. Abständen und müssen vor Ort in Skradin gebucht und bezahlt werden.

Ebenso besteht die Möglichkeit über eine (gesperrte) Straße zu den Krka Wasserfällen zu wandern. Diese Wegstrecke müssen Sie jedoch zu den Wanderwegen im Nationalpark hinzurechnen. Somit ist hier eher etwas Ausdauer angesagt.

Wir empfehlen die Anreise mit dem Boot, Bootsausflüge können ab Pirovac, Murter wie auch ab Sibenik in den Touristenbüros gebucht werden. Die Anreise mit dem Boot macht den Ausflugtag perfekt. Die Bootsfahrt, die an vielen beeindruckenden Stellen vorbeiführt, beginnt an der Adria Küste und schlängelt sich danach den Fluß Krka in Richtung Wasserfälle ins Landesinnere. Die Bootsfahrt bietet Entspannung zum Träumen bei kroatischer Musik und beeindruckt durch den Ausblick in die Naturlandschaft entlang der Wegstrecke.

Im Nationalpark besteht die Möglichkeit zum günstigen reichlichen Mittagessen. Ebenso werden im Eingangsbereich des Nationalparks Getränke und Souveniers angeboten.

Die Möglichkeit für einen Flop an diesem Ausflugstag liegt in den Händen unserer Erde. Es besteht die Möglichkeit, dass nach langen Trockenperioden der Fluss wenig Wasser führt und somit die Wasserfälle ein wenig reduzierter in der Form Ihrer Wassergewalt sind. Als Flop würde ich dies jedoch nicht bezeichnen, denn auch dies hat seine Vorteile. Wenn das Wasser ruhiger ist, sind die zu erblickenden Fischschwärme eine Augenfreude und das Biotop Krka Wasserfälle & Krka Nationalpark beeindruckt jeden Besucher.

Die beste Reisezeit ist März bis Anfang Oktober. Im Frühjahr sind die Wasserfälle jedoch gewaltiger als im Herbst.


ein Infoservice von http://www.villa-malu.com

Ferienwohnungen, Apartments in Kroatien http://www.villa-malu.com Urlaub & Meer
Kroatien - unberührte Natur


http://www.villa-malu.com/villamalu_pirovac_kroatien.jpg

villa-malu Offline



Beiträge: 873

09.02.2010 21:38
#3 RE: Krka-Nationalpark Sibenik antworten

 Sprung  
Anzeigenschleuder - Verteiler fuer Kleinanzeigen
 - Croatia - Apartments, Kroatien - Ferienwohnung Apartment, Günstige Apartmani / Ferienwohnungen Apartments für Ihren Kroatienurlaub in Kroatien Dalmatien, Adria Reiseinformationen, Tips, Ausflüge, Videos & Meer - Herzlich Willkommen im Land der unzähligen Inseln und fallenden Wasser - Herzlich Willkommen bei den Drehorten von Winnetou und Old Shatterhand
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de